Lesewettbewerb in Zell am Harmersbach
Eine strahlende Siegerin kehrt zurück

           IMG-20170517-WA0001 IMG-20170517-WA0000 IMG-20170517-WA0002

Am vergangenen Dienstag, dem 16.5 Mai 2017 fuhren Djellza und Ralf zusammen mit Frau Eberhard nach Zell am Harmersbach, um unsere Schule beim Lesewettbewerb der Sonderpädagogischen Bildungs-und Beratungszentren (SBBZ) Lernen der Ortenau zu vertreten. Eine ganz schön aufregende Sache

die aber sehr viel Spaß macht, meinten Djellza und Ralf als sie ihren Mitschülerinnen und Mitschüler davon berichteten. Im ersten Durchgang durften Sie einen selbst ausgesuchten und zuvor geübten Text einer 4-köpfigen Jury vortragen. Danach wurde es schwierig, weil Sie nun einen ihnen fremden Text ebnso flüssig vorlesen mussten. Nachdem alle Teilnehmer gelesen hatten, wurden die jeweiligen Stufensieger ermittelt. Um letztendlichen den/die Sieger/in des Lesewettbewerbs ermitteln zu können, mussten nun die jeweiligen Stufensieger vor einem großen Publikum nochmals einen unbekannten Text vorlesen. Ein  Aufgabe für die  man schon ein bischen Mut braucht, denn letztendlich heisst es nun das Publikum davon zu überzeugen, dass man der bzw. die Beste ist. Wir freuen uns, dass es Djellza gelungen ist das Publikum zu überzeugen und gratulieren ihr recht herzlich zum 1. Platz.