Kreatives Arbeiten

 

Der Kunstunterricht bei unseren Schülerinnen und Schülern hat nicht primär mit dem Vermitteln von künstlerischen Techniken zu tun, vielmehr mit dem Schaffen von Gelegenheiten für das eigene Erproben, Erkunden und Spielen. Hier wird viel Raum gegeben für den Ausdruck von Gefühlen und Emotionen

Die Kinder und Jugendlichen machen Erfahrungen mit allen Sinnen durch Verfahren wie Schneiden, Reißen, Kneten, Matschen, Schmieren, Schaben, Kratzen, Zerknüllen usw. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler mit Kopf und Händen!

Gefördert werden soll

die natürliche Entdeckerfreude des Kindes
 die Freude am Spiel
 die Lust am bildnerischen Schaffen